Unterstützung bei Umzug, Renovierung und Spenden sammeln

Frauen, die aus dem Frauenhaus in eine eigene Wohnung umziehen, oder Frauen die bereits selbständig leben, jedoch renovieren müssen sind auf Unterstützung angewiesen.

Da in der Regel das Geld fehlt eine Firma zu beauftragen planen wir oft gemeinsam, wie/ wann und mit welcher Hilfe Vorhaben angetreten werden können.

Des weiteren sind immer wieder Menschen bereit uns neuwertiges Geschirr, Bettwäsche, Lampen ect. zu spenden. Da unser Lagerraum beengt ist, müssen die „Geschenke“ im Vorfeld gesichtet und häufig selbst abgeholt und im Beratungsladen verstaut werden.

Sie

  • besitzen einen Führerschein und können „Bulli“ fahren
  • sind bereit mit dem eigenen Pkw zu unterstützen
  • haben Freude am werkeln und renovieren
  • schrauben gerne kleine Möbelstücke zusammen
  • wollen je nach eigener zeitlicher Planung  „projektbezogen“ mitarbeiten
  • können Frauen beim Auszug aus dem Frauenhaus oder Umzug entlasten
  • nutzen gerne die Chance materielle Spenden innerhalb Koblenz abzuholen
  • sind ordnungsliebend und lagern gerne sortiert Sachspenden bei uns ein
  • begleiten Frauen zuverlässig bei der Umsetzung ihrer Wünsche und Ideen
  • begegnen Frauen und Kindern vorurteilsfrei/-frei und erkennen, wann die hauptamtliche Mitarbeiterin hinzugezogen werden muss
  • sind offen gegenüber anderen Lebenskonzepten
 

Ort

Absprachen und Koordinierung bzw. das Einlagern der Sachspenden findet in unserem Beratungsladen, Moselweisserstraße 34 a in Koblenz statt.

Wir bieten

Eine hauptamtliche Mitarbeiterin vor Ort. Spaß, Aktivität und Abwechslung. Einsatzmöglichkeiten, die auf Ihre zeitlichen Kapazitäten sowie Fähig- und Fertigkeiten zugeschnitten sind. Teilnahme an unseren Austauschtreffen. Gemeinsame Unternehmungen (z.B. jährlicher Ausflug, Besuch des Frauenempfangs, Jahresanfangsessen) sowie die allgemeinen Angebote fürs Ehrenamt im SkF.

Haben Sie Interesse, bei uns mit zu machen? Dann sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie.

Ihre Ansprechpartnerin

Marianne Baumann-Warnke
Tel.: 0261 914 894-70
E-Mail: mb@skf-koblenz.de