Organisation

Unser Koblenzer Ortsverein bietet bereits seit mehr als 100 Jahren kompetente Hilfe und Unterstützung. Schon damals wollten Frauen helfen und haben zahlreiche Möglichkeiten dazu gefunden.

Sie haben hingeschaut, Mittel gesammelt und in notgeratene Mädchen und Frauen, die oft misshandelt, ausgebeutet oder geschwängert, nicht wußten wohin, aufgenommen.

Der Verein war früher noch klein, doch mit den Jahren wuchs das Angebot. Waren es zu Beginn des 20. Jahrhunderts nur ehrenamtliche, das heißt freiwillig und unbezahlt tätige Fürsorgerinnen wurden nach und nach qualifizierte pädagogische Mitarbeiterinnen eingestellt.

Die verzahnte Zusammenarbeit zwischen Ehrenamt und Hauptamt blieb und bildet bis heute in unterschiedlichen Fachbereichen umfassende Beratungs- und Projektmöglichkeiten.

Wir sorgen mit  rund 35 festangestellten und über 100 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen, dafür, dass Hilfe dort ankommt, wo sie gebraucht wird.

Unser Dachverband ist die Caritas. Auf der Grundlage des Evangeliums verwirklicht unser Verein, durch seine caritative Tätigkeit, einen zentralen Auftrag der Kirche. Der SkF Koblenz e.V. agiert in seinem Handeln selbständig in Berufung auf die eigene ordentliche Satzung.